Wie putzt man sich richtig die Zähne? | dentifico

Richtig Zähneputzen in 3 Schritten erklärt.


Die KAI-Methode (der Klassiker):

Der Name Kai steht für die verschiedenen Bereiche des Gebisses.

„K“ wie Kauflächen

„A“ wie Außenflächen

„I“ wie Innenflächen

Schritt 1

Begonnen wird mit den Kauflächen.

Mit sanften Vor- und Zurückbewegungen werden die Kauflächen der oberen und unteren Zahnreihen geputzt.

Schritt 2

Im 2. Schritt widmen wir uns den Außenflächen. Dafür empfiehlt es sich, die Schneidezähne aufeinanderstellen.

Die oberen und unteren Zahnreihen werden mit kreisenden Bewegungen geputzt.

Beachtet, dass Ihr am Zahnfleisch ansetzt und bis zur Zahnspitze rotiert.

Schritt 3

Zuletzt betrachten wir die Innenflächen genauer.

Bei geöffnetem Mund die Zahnbürste am letzten, inneren, rechten Backenzahn aufsetzen.

Nun die Zahnbürste, mit kleinen Auswischbewegungen, vom Zahnfleisch bis zum Ende des Zahns bewegen.

Die Innenseiten der Schneidezähne putzen wir mit senkrechten Bewegungen. Und wie gehabt immer am Zahnfleisch ansetzen und zum Zahn auswischen.

DAZU PASSENDE ARTIKEL

Alle ansehen